RWK Saison beendet

Das sportliche Jahr ist nun zu ende. Sechs Mannschaften nahmen für den SV „Hubertus“ Hitzhofen-Oberzell an den Rundenwettkämpfen teil. Dabei wurden unterschiedlichste Ergebnisse erzielt. So haben wir in dieser Saison gleich zwei Absteigermannschaften, jedoch auch drei Aufsteiger.

Nicht zum Klassenerhalt hat es gereicht für unsere erste Luftgewehrmannschaft. Sie landete nach einer Saison mit sehr viel Pech trotz fünft bestem Ringschnitt nur auf Platz 8 und verabschiedet sich somit aus der C-Klasse. Ein Wiederaufstieg nächstes Jahr ist sehr wahrscheinlich.

Ganz anders lief es bei der zweiten Luftgewehrmannschaft. Sie gewannen 13 ihrer 14 Wettkämpfe und schossen einmal unentschieden. Somit kann diese junge Mannschaft ihren zweiten Aufstieg in Folge feiern und wird nächstes Jahr in der B-Klasse teilnehmen.

Auch die dritte Luftgewehrmannschaft setzte sich in einer hart umkämpften D-Klasse durch. Sie wurde mit dem deutlich besten Ringschnitt ihrer Gruppe erster vor Tauberfeld.

Bei den Luftpistolen steigt wie schon berichtet unsere Vorzeigemannschaft in die Mittelfrankenliga auf.

Nicht so gut lief es diese Runde für die zweite Luftpistolenmannschaft. Sie verabschiedete sich trotz guter Leistungen aus der Gauliga. Hier konnten entscheidende Kämpfe nicht gewonnen werden was zu einem knappen Abstieg führte. Die Mannschaftsmitglieder wollen nächste Saison unbedingt einen Aufstieg feiern.

Die dritte Luftpistolen, auch bekannt als die Gunslinger, landete ebenfalls in der Gauliga auf einem gutem zweiten Platz. Mit noch etwas mehr Routine kann auch diese junge Mannschaft noch für den ein oder anderen sportlichen Erfolg sorgen.

 

Über Steiger

Homepageteam
Kategorie: Sportliches Schlagwort: , . Lesezeichen setzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.