Maibaumfest in Hitzhofen

Wie es in Bayern Tradition ist, wurde auch in Hitzhofen am 1. Mai ein Maibaum aufgestellt. Der Baum und natürlich auch das dazugehörige Maifest am Dorfplatz wurde heuer wieder vom Schützenverein „Hubertus“ Hitzhofen-Oberzell organisiert. Unser Verein wechselt sich dabei jährlich mit der Freiwilligen Feuerwehr ab, die natürlich trotzdem tatkräfitig unterstützte.

Bilder des Maifests 2019

Bei sehr schönem Maiwetter, also nur wenigen Wolken und viel Sonne, stellten die zahlreichen starken Männer den ca. 36 Meter hohen und mit Kränzen geschmückten Baum in windeseile auf. Gerade einmal etwas über eine Stunde dauerte es, und der Baum stand. Die Helfer wurden dabei wie die letzten Jahre immer, von unserem 2. Schützenmeister Josef Wagner koordiniert. Technisches Gerät wurde dabei nur zur Absicherung und dem Transport des Baums genutzt. Das Aufstellen erfolgte traditionell mit Hilfe von sogennanten „Goißen“ die mit purer Muskelkraft und Schweißarbeit geschoben wurden.

Doch auch das Team am Grill- und Kuchenstand, sowie der Ausschank kamen bei den vielen Gästen mächtig ins Schwitzen. 15 Küchen und Torten wurden bis auf das letzte Stück verkauft und es gelang sogar, das letzte Fass Bier des örtlichen Getränkemarkts auszuschenken; immerhin über 200 Liter. Zahlreiche Tischgarnituren mussten zusdätzlich herangebracht und aufgebaut werden, so dass alle Feiernden, die bis in den späten Abend blieben, einen gemütichen Sitzplatz unter dem Maibaum hatten.

Der Schützenverein bedankt sich an dieser Stelle bei allen Helfern und Gästen für dieses gelungene Maifest. Wie immer dürfen natürlich Bilder auch nicht fehlen. Diese sind in unserer Galerie zu finden.

Über Steiger

Homepageteam
Kategorie: Allgemein. Lesezeichen setzen.

Comments are closed.