Damenschießtag wieder der Höhepunkt des Königsschießens

Der 6. Januar, der Hl. 3-Königstag ist traditionell der Damenschießtag beim Königsschießen der Hubertusschützen. Und sie sind alle gekommen und haben in gemütlicher Runde bei Kaffee und Kuchen ihre Damenscheibe ausgeschossen. Die Scheibengewinnerin vom Vorjahr, unsere Kassiererin Birgit Binder, hat eine schöne Scheibe gestiftet. Birgit hat einen Referenzschuß, eine glatte 8,0 abgegeben. Auch die Gewinnerin steht fest und wird am 27. Januar bei der Königsproklamation bekanntgegeben.

Und die Damen haben im Anschluß an das Damenschießen, wie schon im Vorjahr ein Entenschießen durchgeführt. Mit einem interessanten Modus wurden zwei Gewinnerinnen ermittelt. Das Entenessen findet im engeren Kreis statt – so ist sie unsere lustige Damengruppe.

Erstmals fand vom Vormittag vom Damenschießen ein Weißwurstfrühschoppen statt, der sehr gut angenommen wurde. Am vollbesetzten Stammtisch wurden bis zum Beginn des Damenschießen in gemütlicher Runde die Weißwürste verzehrt und die eine oder andere Neuigkeit oder Erinnerung ausgetauscht.

►Bilder vom Damenschießtag 2018

 

Kategorie: Allgemein. Lesezeichen setzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.