Bogen

Unsere Bogenabteilung erfreut sich seit Ihrer Gründung 1994 größter Beliebtheit in der eigenen und umliegenden Dorfbevölkerung. Das große Interesse an dieser Disziplin durchgehend bei allen Altersgruppen zeigt, daß es sich hier um eine der schönsten Schießsportart handelt. Das spiegelt sich auch bei unserem jährlich veranstaltetem Bogenhüttenfest wieder, wo die Teilnehmerzahl stetig steigt.

 

Unsere  Bogenschützen bei der  Vereinsmeisterschaft.

 

 

 

Wir unterscheiden hier zwei Arten des Bogenschießens, das Schießen mit Recurvebögen, es handelt sich hierbei um einen geschwungenen Bogen an dem die Sehne direkt an den Enden befestigt ist. Beim Recurvebogen muss der Schütze ein hohes Zuggewicht ruhig halten.  Aufgrund des trotzdem relativ geringen Zuggewichtes gegenüber einem Compoundbogen, sind die Schussentfernungen geringer.

Anders sieht die Sache beim Schießen mit Compoundbögen aus, sie haben ein Flaschenzugsystem mit Exzenterrollen die im vorderen Bereich schwer zu ziehen sind, brauchen im gezogenen Zustand aber nur noch ungefähr ein Drittel der benötigten Kraft. Dadurch sind sie relativ leicht  ruhig zu halten, und geeigneter für größere Entfernungen.

Für zwei Bogenarten braucht es dann natürlich auch zwei Bogenmannschaften, die    für den Verein bei den Rundenwettkämpfen an den Start gehen. Diese haben sich schon große Erfolge bei Bayrischen-, und Deutschen-Meisterschaften erkämpft, und das ist die schönste Ehrung für einen Verein.

 

 Die Recurve- Mannschaft:

(v.l.)   Wölfinger Peter,  Brandmayer Patrick, Göltl Wolfgang

(o.Abb.)  Hedesheimer Viktor

 

Die Compound- Mannschaft:

(v.l.)   Göltl Jürgen, Göltl Marianne, Welser Uwe

(o.Abb.)  Jupke Michael, Mirea Alexandru, Schwarzmeier Rene

 

8 thoughts on “Bogen

    • Hallo Daniela,

      ja, normalerweise ist am Samstag um 16 Uhr schießen. Da ich nicht weiß, ob das auch in Ferienzeit so ist, habe ich die Anfrage an den Abteilungsleiter Patrick Brandmayer weitergeleitet. Der meldet sich umgehend.

      Gruß Martin Pauleser

  1. Hallo,
    wann ist denn immer Training für die Jugend?

    Vielen Dank und eine schöne Woche noch

    MfG
    Michael Reichel

    • Hallo Herr Reichel,

      das Bogenjugendtraining ist ab Mai immer Donnerstags um 17 Uhr. Ausrüstung ist vorhanden , so dass gleich mittrainiert werden kann.

  2. Hallo ich interessiere mich auch für das Bogenschießen,deshalb wollte icg nachfragen ob es auch für Kinder angeboten wird

    • Hallo Kilian,
      Bogenschießen wird in unserem Verein für jede Altersgruppe angeboten. Auch rechtlich gibt es keine Einschränkung.
      Training ist jeden Samstag ab 16 Uhr. Bei Interesse schau einfach mal vorbei.

  3. Ich interessiere mich für das Bogen schießen.
    Wann ist denn hierfür Training?
    Kann und darf ich da mal zuschauen?
    Welche Vorraussetzungen müsste ich denn erfüllen?

    • Hallo Magdalena,

      selbst verständlich kann man beim Bogentraining einmal zuschauen bzw. eigentlich sofort mitmachen. Einfach vorbei kommen und die Schützen ansprechen. Training ist immer Samstag ab 16 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.