Generalversammlung 2018 – neuer Sportleiter

Bei der gut besuchten Generalversammlung im Schützenhaus der Hubertusschützen von Hitzhofen-Oberzell konnte Schützenmeister Sebastian Salich auf ein sehr erfolgreiches sportliches Jahr zurückblicken. Aber auch die gesellschaftlichen Verpflichtungen und das Brauchtum ist nicht zu kurz gekommen. Bei den Neuwahlen blieb im wesentlichen alles beim alten. Lediglich beim Sportleiter und Abteilungsleiter Bogen haben die amtierenden mit dem Stellvertreter getauscht. Michael Steiger ist der neue Sportleiter (bisher Martin Pauleser) und bei den Bogenschützen ist Patrick Brandmayer der neue Abteilungsleiter (bisher Wolfgang Göltl). Michael Jupke wurde zum Abteilungsleiter KK gewählt. Weiterlesen »

Kategorie: Allgemein | 1 Kommentar

Andrea Heckner und Alexander Graf erringen die Königswürde

Zum traditionellen Hammelessen und zur Königsproklamation mit Preisverteilung wurde geladen und alle sind gekommen. Schützenmeister Sebastian Salich konnte im gut gefüllten Schützenheim die viele Schützen und auch Bürgermeister Sammüller begrüßen. Fritz Kreuz servierte hervorragenden Lammbraten mit Bohnen und Semmelknödel und alle kamen auf ihre Kosten.

Bilder von der Königsproklamation und dem Hammelessen

Weiterlesen »

Kategorie: Allgemein | 2 Kommentare

Erfolgreiche EM Qualifikation für Heckner und Fröhlich

Bei den Europameisterschaften vom 13. – 17. Februar 2018 in Györ sind zwei Schützen von Hubertus Hitzhofen mit von der Partie. Unsere beiden Bayernliga- und Kaderschützen Andrea Heckner und Paul Fröhlich haben sich für die EM 2018 qualifiziert.

►Einen ausführlichen Bericht gibt es auf der Seite des DSB.

►Alle Ergebnisse der EM-Quali in der Übersicht

Kategorie: Allgemein | 1 Kommentar

Luftgewehrmannschaft im Goldenen Buch

Die erfolgreichen Luftgewehrschützen unserer ersten Mannschaft wurde vom Bürgermeister Roland Sammüller zum Neujahrsempfang eingeladen und sie durften sich ins Goldene Buch der Gemeinde Hitzhofen eintragen. Diese Veranstaltung jährt sich in 2018 zum 20. Mal –  Christian Pauleser war damals als Deutscher Jugendmeister der erste Sportler der von der Gemeinde Hitzhofen geehrt wurde, damals lief es noch als Jahresabschlußfeier für die Arbeiter und Aktiven der Gemeinde.

Paul Fröhlich unser Spitzenschütze im Luftpistolenbereich, der Bayerische und Deutsche Meistertitel in 2017 errungen hatte, war leider nicht anwesend. Er hat sich wegen der EM-Qualifikation in Koblenz entschuldigt. BGM Roland Sammüller würdigte seine Erfolge..

► Bericht und Bilder von dieser Veranstaltung

Kategorie: Allgemein | Kommentieren