Wir haben neue Schützenkönige

Es ist geschafft: Wir haben eine neue Regentschaft!

Beim Königschießen 2017 wurden wieder hervorragende Ergebnisse erzielt und wir haben neue Schützenkönige. Der Name vom neuen Schützenkönig und der Schützenkönigin ist ….

…. ja das bleibt geheim. Das erfahrt Ihr am 4.2.2017 bei der Königsproklamation im Rahmen unseres traditionellen Hammelessens das in diesem Jahr erstmals in unserem Schützenheim stattfindet.

Liebe Teilnehmer des Königsschießen und Mitglieder des Schützenvereins Hubertus Hitzhofen Oberzell ihr seid alle herzlich dazu eingeladen:

Samstag, 4. Februar um 19:30 Uhr im Schützenheim

Kategorie: Allgemein | Kommentieren

Ehrungen für Hubertus Hitzhofen beim Neujahrsempfang

2017Neujahrsempfang

ausgezeichnete Sportler

Bürgermeister Roland Sammüller hatte zum Neujahrsempfang 2017 der Gemeinde Hitzhofen ins Gasthaus Bauer in Hofstetten eingeladen um erfolgreiche Sportler und verdiente Mitglieder zu ehren. Nach seiner Neujahrsansprache und gutem Essen wurden Paul Fröhlich, Andreas Beck, Martin Pauleser und die Sportpistolenmannschaft von Hubertus Hitzhofen geehrt.

>>Bilder vom Neujahrsempfang

Kategorie: Allgemein | Kommentieren

Damenschießen am 3-Königstag

Als Dreingabe gab es noch ein Entenschießen

Als Dreingabe gab es noch ein Entenschießen

Traditionsgemäß findet am 3-Königstag das Damenschießen im Rahmen des Königschießen von Hubertus-Hitzhofen-Oberzell statt. Und so sind sie denn alle zusammengekommen zum Kaffee mit Kuchen und natürlich wurde auch geschossen. Die Scheibengewinnerin aus dem Vorjahr, Sandra Sandner hat eine Scheibe gestiftet, auf die sie einen Referenzschuß abgegeben hat.  Die neue Gewinnerin wird beim Hammelessen am 4. Februar bekanntgegeben. Und die hl. 3-Könige haben auch auf Ihrer Dorftour beim Schützenverein vorbeigeschaut.

>> Bilder vom Damenschießtag

Kategorie: Allgemein | Kommentieren

Paul Fröhlich und Christian Pauleser die besten RWK-Schützen

2016_11gauehrenabendBeim Gauehrenabend in Grösdorf, das alljährliche Jahresabschlußfest im Schützengau Eichstätt werden neben vielen verdienten Ehrenamtlichen auch die Leistungen beim Rundenwettkampf der vergangenen Saison gekürt. Die beiden besten Schützen im Gau Eichstätt sind mit dem Luftgewehr Christian Pauleser mit einem Schnitt von 391,43 Ringen und mit der Luftpistole Paul Fröhlich mit einem Schnitt von 367,25 Ringen.

Gauschützenkönig Martin Pauleser von den Hubertusschützen Hitzhofen-Oberzell führte die Schützenkönige der Vereine beim Einmarsch an. Es war ein durchaus gelungener Abend mit gutem Essen.

>> Fotos vom Gauehrenabend in Grösdorf

Kategorie: Allgemein | Kommentieren