Bayerischer Vizemeistertitel für Paul Fröhlich

phoca_thumb_l_lp_junioren_bBei den Bayerischen Meisterschaften 2016 auf der ehemaligen Olympiaschießanlage in Hochbrück hat Paul Fröhlich mit der Luftpistole den Vizemeistertitel bei den Junioren B errungen. Mit 374 Ringen war er ringgleich mit dem Drittplazierten. Durch die bessere letzte Serie von 93 Ringen errang er den zweiten Platz. In der Disziplin „Freie Pistole“ erreichte Paul Fröhlich einen sehr guten 5. Platz mit 503 Ringen ringleich mit dem 4. Platz.

Andreas Beck, erstmals bei einer Bayerischen Meisterschaft angetreten erreichte mit 375 Ringen den 37. Platz. Mit etwas Glück könnte er sich für die Deutschen  Meisterschaften qualifizieren.

Kategorie: Allgemein | Kommentieren

Gauschützenkönig kommt wieder aus Hitzhofen

2016GauschuetzenkoenigDas Gauschützenfest 2016 wurde von den St. Georg Schützen in Schernfeld durchgeführt. Über 80 Vereine haben sich beim Festumzug beteiligt. Das Wetter hat bis auf ein paar Regentropfen während des Umzugs gehalten und es war nicht zu heiß. Unser Gauschützenkönig mit der Luftpistole,  Walter Sbarra, Schützenkönig Bodo Wilke und Jugendschützenkönigin Anna Starcevic  führte die 30-köpfige Mannschaft der Hubertusschützen an. Bei der anschließenden Königsproklamation im vollbesetzten Festzelt mit 2.500 Besuchern wurde Gauschützenkönig der Luftpistole Walter Sbarra verabschiedet und erhielt das Königsabzeichen.

Martin Pauleser neuer Gauschützenkönig 2016
Der neue Gauschützenkönig mit dem Luftgewehr kommt wiederum von den Hubertusschützen von Hitzhofen-Oberzell. Martin Pauleser erzielte mit einem 42,6 Teiler den besten Schuß in der Schützenklasse. Bei der Königsproklamation im Festzelt erhielt er die Schützenkette umgehängt und die Königsscheibe überreicht. Zum anschließenden Durstlöschen unterstützten die Schützenkönige von Hitzhofen mit einigen Freigetränken.

Hier die Bilder vom Schützenfest in Schernfeld

Kategorie: Allgemein | Kommentieren

Rundenwettkampfabschlußfeier

2016GrillfestTraditionsgemäß gibt es alljährlich zum Abschluß der Rundenwettkämpfe eine kleine Feier. Auch in diesem Jahr war dies wieder ein Grillfest. Grillmeister Wolfgang Göltl stellte wieder seinen Grill zur Verfügung. Durch sein Handycap musste er sich allerdings am Grill vertreten lassen. Und alle waren vom „weiblichen Grillmeister“ begeistert. Viele Schützen haben mit Salaten, Nachspeisen und Kuchen zum leckeren Grillfest beigetragen. Und auch Peters Pommesbude war wieder im Einsatz. Das Wetter spielte auch mit, so dass bis kurz vor Mitternacht gefeiert wurde. Es war eine, interessante und spannende erfolgreiche Rundenwettkampfsaison. Der zweite Höhepunkt des Abends war die Siegerehrung von den Vereinsmeisterschaften 2016, wo sich 26 Schützen beteiligt haben.
Hier die Bilder vom Grillfest der Rundenwettkämpfer

Weiterlesen »

Kategorie: Allgemein | Kommentieren